Zimmer gesucht? Erasmate!

Artikel bewerten
(7 Stimmen)
Erasmate Logo Erasmate Logo Erasmate Logo und Slogan© - Erasmate.com

Endlich, es ist geschafft! Der überaus begehrte Studienplatz für das Auslandssemester ist unter Dach und Fach. Stellt sich nur noch eine Frage: Wo wohnen während dieser Zeit? ...

Dass diese Frage so ganz und gar nicht einfach zu beantworten ist, mussten auch einige Studenten der Maastricht University feststellen, als sie ihr Auslandsjahr planten.

 

Aus der Not eine Tugend machen

Eine Bleibe in einer ausländischen Stadt zu finden ist nicht leicht. Das Schwierigste: Es gelten überall andere Regeln am Wohnungsmarkt. Auch die Tatsache, dass man die Wohnung nur für einen kurzen Zeitraum anmieten möchte erleichtert die Suche keines Wegs. Die meisten Vermieter oder Wohnungsagenturen lassen erst ab einem Zeitraum von sechs Monaten oder mehr mit sich reden oder verlangen völlig übertriebene Provisionen. Und hier kommt der Clou der Maastrichter Studenten zum tragen:  Sie gründeten in ihrer Not, selbst eine Wohnung zu finden, das Internetportal Erasmate, um es sich und anderen Studenten leichter zu machen eine passende Unterkunft während des Auslandsemesters zu finden. Dieses Länderübergreifende Angebot zum Suchen und Anbieten von Zimmern und Wohnungen auf Zeit ist das erste seiner Art in ganz Europa.

Die Angebote des Internetportals

Den Service von Erasmate gibt es in zwei Varianten. Der Hauptservice, die Möglichkeit Zimmer und Apartments zu Untermiete für das Auslandsstudium zu finden und die eigene Wohnung während der Abwesenheit an andere Studenten unter zu vermieten, kann von den Studenten kostenfrei genutzt werden. Somit schont er nicht nur die Nerven der Studierenden, sondern auch deren Geldbeutel. Da ein solches Projekt auch finanziert werden möchte, gibt es außerdem die Möglichkeit, gegen Entrichtung eines Obolus an Erasmate, seinem Account einen Premiumstatus zu verleihen. So können die eigenen Angebote prominenter dargestellt werden und bei der Wohnungssuche werden automatisiert passende Angebote vorgeschlagen. Später wollen die Gründer mit speziellen Angeboten, wie einem rechtskräftigen Vertrag, der digital zwischen Ver- und Untermieter abgeschlossen werden kann, den Service erweitern.

Tragweite des Projekts

Im Rahmen des International Business Master der Maastricht University gegründet, hat sich das Projekt seit dem Start 2010 bereits europaweit etabliert. Erasmate wird von vielen Universitäten in ganz Europa empfohlen, so lassen sich in nahezu jedem Land Europas mittlerweile Wohnungen mieten und vermieten. Ein innovatives, nützliches Projekt mit Zukunft.

Gelesen 4543 mal
Mehr in dieser Kategorie: Immobilienportale »