Die Immobilienfinanzierung für den Hausbau oder zum Kauf einer Eigentumswohnung ist in den meisten Fällen eine Fremdfinanzierung im sechsstelligen Eurobereich. Alle Kreditinstitute sind als Darlehensgeber bestrebt, ihr Finanzierungsrisiko auf ein Minimum zu reduzieren. Besichert wird die Immobilienfinanzierung durch eine Hypothekeneintragung im Grundbuch. Doch bevor es dazu kommt, wird die Bonität des Bauherrn im Detail geprüft. Das geschieht in erster Linie anhand der Eintragungen in der Schufa-Datenbank und des damit verbundenen Schufa-Scores.

Concierge-Services

Der freundliche Mann in schicker Uniform, der einem die Türe aufhält und einen wunderschönen Tag wünscht, kennt man in Deutschland in der Regel nur von Nobelhotels oder aus amerikanischen Filmen.

Die Finanzierung einer Immobilie ist heutzutage vollständig über das Internet möglich. Wer sich mit der Materie auskennt und zudem seine eigene finanzielle Situation realistisch einschätzen kann, kann so günstig an Kredite kommen. Ein gründlicher Vergleich der Angebote ist jedoch in jedem Fall sinnvoll.

Die richtige Büroeinrichtung finden.

Mit der richtigen Büroeinrichtung wird der Büroalltag wesentlich freundlicher gestaltet und so auch die Arbeitsleistung gesteigert.

Immobilien Bewertung

Beim Verkauf einer Immobilie liefert eine professionelle Bewertung eine wichtige Grundlage zur Erzielung des optimalen Verkaufspreises.

Wohnung in München - der Wohnungsmarkt ist angespannt wie selten zuvor

München gilt als eine der teuersten Städte für Mietwohnungen in Deutschland. Zudem ist das Angebot an freiem Wohnraum in der wohlhabenden und attraktiven Bayernmetropole kleiner als die Nachfrage.